Hanf Kokos Öl 200 ml


Neu

Hanf Kokos Öl 200 ml

Auf Lager
Lieferzeit: 1-7 Werktage

12,66 / Glas
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 200 g
100 ml = 6,33 €


100 ml = 6,33 €

Hanf Kokos Öl: nicht nur in der Zeckenzeit prima

Diese Kombination ist einmalig im Geschmack, und dient natürlich nicht nur dazu, die Geschmacksnerven oder die Nase eures Hundes anzutriggern. Hier vereinen sich zwei wichtige Rohstoffe:
KOKOS und HANF ergibt: Hanf Kokos Öl bzw. Hanf Kokos Leckerlies:

Die Kokosnuss wird seit tausenden von Jahren hoch geschätzt: nicht nur als Nahrungsmittel, sondern auch in der ayurvedischen Ernährung wird die wertvolle Frucht genutzt. Das getrocknete Fruchtfleisch ist fettreich und dient zur Herstellung von Kokosöl.
Die überwiegend gesättigten Fette bestehen vor allem aus den Fettsäuren (Laurin-, Capryl- und Myristin- säure), die zu den verträglichsten Fettsäuren zählen. Mittelkettige Fettsäuren können leicht verdaulich sein und können Leber, Galle und die Bauchspeicheldrüse schonen. Sie stehen leicht zur Resorption (Aufnahme) im Darm zur Verfügung und können so optimal schnelle Energie bereitstellen. Dadurch lagert sich Hanf Kokos Öl nicht so schnell ins Fettgewebe ab. Das Verdauungssystem kann vorallem durch das Laurin entlastet werden, denn das kann die Darmbakterien unterstützen und kann für eine optimale Gesundheitsförderung dienen. Ein gesunder Darm kann für eine optimale Aufnahme und Verwertung der Nährstoffe sorgen.
In Kombination mit dem Hanfsamen kann es für den Boosters sorgen, denn die Zusammensetzung im Hanföl kann unterstützend für eine weitere umfassende Versorgung des Hundes mit u.a. essentiellen Nährstoffen sein.

UND ES SCHMECKT AUCH NOCH EXTREM LECKER

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Dogs Well-Being